Vereinsausflug 2023

Am Samstag, 09.09.2023, findet unser Vereinsausflug statt. Er führt uns in diesem Jahr nach Rüdesheim. Nach einer Burgenrundfahrt mit dem Schiff erwartet uns eine sehr interessante Stadtführung. Bestandteil ist auch eine Fahrt mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal und dessen Besichtigung. Als nächster Programmpunkt folgt ein Besuch der Abtei St. Hildegard. Zum gemeinsamen Abendessen kehren wir in Rettert ein, bevor wir uns auf den Heimweg machen. Alle Mitglieder haben bereits ihre persönliche Einladung erhalten. Wir bitten die Anmeldungen bis zum 19.08.23 bei Ulrich Buscher oder Klaus Conredel abzugeben.

Singen im Stöffelpark

Kommenden Samstag, 17.06.23, nehmen wir mit dem Männerchor und dem gemischten Chor am Chorfest des Chorverbandes Westerwald, im Stöffelpark in Enspel, teil. Zu diesem großartigen Fest sind insgesamt mehr als  50 Chören angemeldet. Die Busabfahrt ist am 17.06. um 14 Uhr ab Dorfplatz. Gegen 19 Uhr dürften wir wieder zurück in Simmern sein.

Neuausrichtung des Vereines vollzogen, zweiten Chor gegründet!

In seiner Jahreshauptversammlung am Sonntag, 21.05.2023, haben die Vereinsmitglieder mit großer Mehrheit (96 %) der angepassten Satzung zur Neuausrichtung des Vereines zugestimmt.

Wie bei jedem Chor steht und fällt der Erfolg u.a. mit der Anzahl der Sänger. Alle Bemühungen der letzten Jahre, neue Sänger zu gewinnen, blieben erfolglos.

Um langfristig den Verein zu stabilisieren und den Chorgesang in Simmern noch möglichst lange aufrechtzuerhalten, startete der Verein 2019 das erste Chorprojekt „Apollonia Gospel“ für Männer und Frauen jeden Alters.

Im Frühjahr des vergangenen Jahres folgte das zweite Chorprojekt „Best Mixed Apollonia“ unter der Leitung von Helmut Best.

Foto des neuen gemischten Chores "Best Mixed Apollonia" mit dem Chorleiter Helmut Best (rechts)
© Ursula Siemes Foto des neuen gemischten Chores “Best Mixed Apollonia” mit dem Chorleiter Helmut Best (rechts)

Bis zum heutigen Tage proben 28 Männer und Frauen 14-tägig modernes Liedgut (Pop, Klassik, Schlager, Gospel, Musical etc.).

Die Chorprojektmitglieder sind voller Begeisterung und mit großem Elan bei der Sache, sodass die Basis für die Gründung eines „Gemischen Chores“ geschaffen wurde.

In seiner Jahreshauptversammlung am Sonntag, 21.05.23, haben die Vereinsmitglieder mit großer Mehrheit (96 %) der angepassten Satzung zur Neuausrichtung des Vereines zugestimmt.

Aus dem bisherigen Männergesangverein wird künftig der Gesangverein
„Apollonia“ Simmern/Ww e.V.
 Der Verein besteht dann aus dem Männerchor „Apollonia“, dem Gemischten Chor „Best Mixed Apollonia“ und den inaktiven/unterstützenden Mitgliedern.

Damit ist es gelungen, dem überregionalen Chorsterben durch die Gründung eines weiteren Chores entgegenzuwirken und den Chorgesang in Simmern für weitere Jahre zu sichern.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner